Kolleg

ZJS Graduiertenschule

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Ziel der Graduiertenschule ist es, junge Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre im Bereich Jüdischer Studien zu begleiten und zu unterstützen. Neben der Möglichkeit der Vernetzung bietet die Graduiertenschule deshalb Raum für themenspezifische Arbeitsgruppen, Konzeption und Ausrichtung von Tagungen, Konferenzen und Workshops sowie regelmäßige Fortbildungsangebote.

Die Graduiertenschule des Zentrums Jüdische Studien Berlin-Brandenburg fördert derzeit 11 Doktoranden und 5 Postdoktoranden, die aus Mitteln des Bundes finanziert werden. Darüberhinaus sind weitere junge Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen als assoziierte Mitglieder des ZJS der Graduiertenschule beigetreten. Bei Interesse können Sie sich gerne an das ZJS assoziieren.

Von den Mitgliedern wird die Teilnahme am Programm der Graduiertenschule erwartet. Dies beinhaltet während der Vorlesungszeit das wöchentliche Colloquium und die verbindliche Teilnahme an einer der Forschungsgruppen des ZJS.  

Forschung