Colloquium

Colloquium des Selma Stern Zentrums

Am Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg (ZJS) wird durch ein wöchentlich stattfindendes Colloquium ein Raum zum Dialog geschaffen, in dem sich alle Doktoranden und Post-Docs der Graduiertenschule des ZJS, alle assoziierten Graduierten und jegliche interessierte Lehrende im Bereich Jüdischer Studien der Trägerinstitutionen austauschen können. 

Das Colloquium des ZJS findet wie gewohnt donnerstags von 16-18 Uhr c.t. in den Räumen des ZJS statt.

Das Programm der vorangegangenen Semester finden Sie hier.

Programm

2.11.2017
16:00 - 18:00
Nahum Goldmann. Eine politische Biographie
Dr. phil. Lutz Fiedler
9.11.2017
16:00 - 18:00
November 1918 - Die Jüdische Selbstwehr in Berlin
Marco Kissling
16.11.2017
16:00 - 18:00
R. Joseph Karos Magnum Opus
Tirza Kelman
23.11.2017
16:00 - 18:00
Erlösungsimperialismus und das Verhältnis von Land und Meer in Franz Rosenzweigs weltgeschichtlicher Raumlehre
ENTFÄLLT! Wird auf den 01.02.2018 verschoben.
Christoph Kasten
30.11.2017
16:00 - 18:00
"It is my melancholy duty to keep you informed"
Richard Lichtheim in Genf, 1939-1946
Andrea Kirchner
7.12.2017
16:00 - 18:00
Transkulturelle Praktiken und Transferprozesse jüdischer Autorinnen und Autoren in Europa: Freundschaft
Dr. phil. Andree Michaelis-KönigAxel Springer-Stiftungslehrstuhl für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration, Kulturwissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
14.12.2017
16:00 - 18:00
Poetiken der Zweisprachigkeit. Deutsches jüdisches Schreiben um 1800
Dr. Kathrin WittlerPeter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
21.12.2017
16:00 - 18:00
"Finster ist die Nacht, Kind im Grab erwacht" - Beerdigungsreformen im 18. und 19. Jahrhundert zwischen Rationalität und 'Gothic fiction' 
ENTFÄLLT
Kreibig Nina
Katja WolgastUniversität Potsdam
11.1.2018
16:00 - 18:00
Dr. Beniamino Fortis
18.1.2018
16:00 - 18:00
Ezio Gamba
25.1.2018
16:00 - 18:00
Asymmetrische Freundschaft.
Zum Briefwechsel zwischen Christa Wolf und Charlotte Wolff
Ira Fiona Hennerkes
1.2.2018
16:00 - 18:00
Erlösungsimperialismus und das Verhältnis von Land und Meer in Franz Rosenzweigs weltgeschichtlicher Raumlehre
Christoph Kasten
8.2.2018
16:00 - 18:00
Dr. Susanne Härtel
15.2.2018
16:00 - 18:00
Tamir Karkason