Prof. Dr. Karl E. Grözinger

Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft, Universität Potsdam
Prof. Dr. Karl E. Grözinger

Prof. Dr. Karl E. Grözinger, Judaist, Semitist und Religionswissenschaftler, wurde 1942 in Stuttgart geboren. Nach dem Studium in Tübingen, Berlin, Heidelberg, Jerusalem und Frankfurt a.M. schloss er 1975 seine Promotion und 1980 seine Habilitation in Judaistik ab. Von 1985-1994 wirkte Karl E. Grözinger als Professor für Judaistik in Frankfurt a.M. und von 1989-1991 als Gründungs-Ordinarius für Judaistik in Lund, Schweden. An der Universität Potsdam hatte er zuletzt die Professur für Religionswissenschaft und Jüdische Studien sowie die Direktion des Kollegiums Jüdische Studien von 1994-2007 inne. Seine Emeritierung fand am 28. Februar 2007 statt. Des Weiteren ist Herr Grözinger affiliated Professor der Universität Haifa, Israel, Fellow des Institut for Advanced Studies Jerusalem sowie Gastprofessor u. a. in Chicago und Krakau.