Ira Fiona Hennerkes

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Ira Fiona Hennerkes ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg und der Humboldt Universität zu Berlin. Sie arbeitet derzeit an ihrer Promotion zu Christa Wolf und der Bedeutung jüdischer Figuren in ihrem Werk. Das Promotionsprojekt wird von Prof. Dr. Helmut Peitsch und Prof. Dr. Irmela von der Lühe betreut. Ira Fiona Hennerkes erlangte im Jahr 2011 ihren Magister in Geschichte, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik an der Universität Potsdam.

Funktionen

Mitgliedschaften

Christa Wolf Gesellschaft

Anna-Seghers-Gesellschaft