Rabbiner Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Homolka

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
Rabbiner Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Homolka

Univ.-Professor Walter Homolka (Ph.D. King’s College London, Ph.D. University of Wales Trinity St. David, D.H.L. Hebrew Union College – Jewish Institute of Religion New York) geb. 1964, ist deutscher Rabbiner, Rektor des Abraham Geiger Kollegs und Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology an der Universität Potsdam. Dort hat er den Lehrstuhl für Religionsphilosophie der Neuzeit (Schwerpunkt Denominationen und interreligiöser Dialog) inne. Der Chairman der Leo Baeck Foundation ist Direktor des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks für jüdische Begabtenförderung.

Funktionen

Außeruniversitäre Funktionen

Member of the Executive Board of the World Union for Progressive Judaism

Mitglied im Gesprächskreis Juden und Christen des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Bonn

Kuratoriumsvorsitzender der Ursula Lübbe Stiftung

Mitglied im Beirat von “De Processibus Matrimonialibus – Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes”

Mitherausgeber der Reihe “Aus Recht und Religion” – Frank & Timme Verlag für wissenschaftliche > Literatur Berlin

Mitglied des Europäischen Rabbinatsgerichtshofes London und Amsterdam (seit 1997)

International Advisor (seit 1996) am Solomon B. Freehof Institute for Progressive Halakhah, Pittsburgh und Tel Aviv

Mitglied im Kuratorium des NABU (Naturschutzbund)

Mitglied im Beirat der Schirn Kunsthalle Frankfurt

 

Frühere Funktionen

Mitglied im Beirat von AOL Deutschland

Mitglied der Unabhängigen Kulturkommission des Landes Hessen

Mitglied im Aufsichtsrat der Österreichischen Bundestheater-Holding Wien

Mitglied im Präsidium der Deutschen Ensemble Akademie Frankfurt/Main

Bis 30.6.2003 Stv. Mitglied im Stiftungsrat der Berliner Philharmoniker

Mitglied im Beirat der Hidden Legacy Foundation London (1994 – 2000)

Mitglied im Beirat des Gütersloher Verlagshauses, Bertelsmann

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat (seit 1999) der oekom research AG München

Prokurist und Mitglied im Programmausschuß der Jüdischen Verlagsanstalt GmbH in Berlin