Prof. Dr. Rainer Kampling

Seminar für Katholische Theologie, Freie Universität Berlin
Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
Prof. Dr. Rainer Kampling

Prof. Dr. Rainer Kampling, 1953 im Münsterland geboren, vollendete nach dem Zivildienst das Studium der Katholischen Theologie, Lateinischen Philologie und Judaistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Jahr 1983 schloss er seine Promotion und 1991 seine Habilitation ab. Nach einer Gastprofessor für Neues Testament in Saarbrücken ist er seit 1992 Professor für Biblische Theologie/Neues Testament am Seminar für Katholische Theologie an der Freien Universität Berlin. Unter seiner Leitung wurde 2008 der Ernst-Ludwig-Ehrlich-Masterstudiengang. Geschichte, Theorie und Praxis der Jüdisch-Christlichen Beziehung eingerichtet. 

Funktionen

Aktuelle Funktionen und Aufgabenbereiche an der Freien Universität:

Prodekan (Forschung) des Fachbereichs Geschichte- und Kulturwissenschaften

Mitglied der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS)

Mitglied des Interdisziplinären Zentrums Alte Welt

Mitglied des Direktoriums des Zentrums Jüdische Studien (ZJS)

BAFöG-Beauftragter des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften

Mitglied des Magisterprüfungsausschuss des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften

Mitglied des Promotionsausschuss des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften

Stellvertretender Beauftragter für das Promotionsstudium „History and Cultural Studies”

 

Mitgliedschaften:

Mitglied des erweiterten Vorstands des Deutschen Koordinierungsrates (DKR) der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Kuratorium der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V.

Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Neutestamentler

Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft

Gesellschaft für europäische Theologie

Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V.

Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft

SNTS