Kooperationen in Deutschland

 

Das Zentrum Jüdische Studien kooperiert mit folgenden Institutionen:

Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Institut für die Geschichte der deutschen Juden Hamburg

Maimonides Centre for Advanced Studies (Universität Hamburg)

Kooperationsprojekt “Dynamiken ritueller Praktiken im Judentum” (Max-Weber-Kolleg, Universität Erfurt)

Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (Universität Regensburg, Ludwig-Maximilian-Universtität München)

Martin-Buber-Professur (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Sondersammelgebiet Judentum (Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg, Frankfurt am Main)